Zwischen Mai/Juni und Juli trifft man mich bevorzugt zwischen Donautal und Bodensee, auf der Suche nach den kleinen Kostbarkeiten. Btw. Wer Fehler in den Bezeichnungen findet, darf sich gerne an mich wenden. Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Natürlich sind auch diese Fotos als Druck erhältlich. Wer es nachmachen möchte: Bitte nicht in Wiesen und Wälder gehen, sondern auf den Wegen bleiben und entsprechend „lange Linsen“ nutzen. Für alle Fotos sind Brennweiten zwischen 100 und 400 mm genutzt worden. Der Boden ist empfindlich, Orchideen sowieso. Danke!

Close Menu